Neu in der Rolle als Führungskraft (EVT-514)

-Praxisseminar zum sicheren Umgang mit Mitarbeitern*innen

Beschreibung

Fachliche Kompetenz, charakterliche Eignung und guter Wille reichen meist nicht aus, um eine frisch ernannte Führungskraft vor gravierenden Verhaltensfehlern zu schützen. Enttäuschungen und Fehlreaktionen beim Neu-Vorgesetzten, Ablehnung, ja mitunter bis zur Sabotage seitens der Mitarbeiter*innen sind die traurigen Folgen. Neben der nur allmählich wachsenden Erfahrung fehlt vor allem ein praxisverwertbares psychologisches Know how, was den Anfänger auf seine neue Führungsaufgabe vorbereitet.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Für die Teilnahme an dem Online- Seminar ist eine stabile Internetverbindung nötig. Für den interaktiven Austausch sind ein integriertes Mikrofon und eine Webcam hilfreich.

Ihre Vorteile

1. Mitarbeiter*innen sicher und souverän führen
2. Kritische Reflexion des eigenen Führungsverständnisses
3. Beherrschung der wichtigsten Führungstools
4. Ziele formulieren und durchsetzen
5. Stärkung der eigenen Führungskompetenz

Nach den jeweiligen theoretischen Inhalten werden diese Erkenntnisse auf Ihre konkrete Situation aus dem Führungsalltag übertragen.
Weitere Methoden sind: Fragebögen zur Selbsterkenntnis, Übungsaufgaben, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch und Selbstreflexion

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.