Der/Die Verkehrsmeister*in als Führungskraft - Teil II (EVT-537)

Gespräche mit Fahrern*innen und Kunden*innen richtig führen

Beschreibung

Dieses Seminar baut auf dem Seminar „Der kluge Umgang mit dem*r Fahrer*in – Der/Die Verkehrsmeister*in als Führungskraft“ auf. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen, Gespräche mit Fahrern*innen und Fahrgästen so zu führen, dass unnötige Konflikte vermieden werden und die Gesprächspartner*innen motiviert aus dem Gespräch gehen.

Seminarinhalte:
  • Das kurze Gespräch auf der Strecke (Auftreten im Fahrzeug)
  • Das Gespräch zur Klärung von Kundenbeschwerden
  • Das Gespräch mit schwierigen Mitarbeitern*innen
  • Das Gespräch bei Leistungsmängeln
  • Motivations- oder „Durchsetzungs“-gespräch?
  • Verhalten in konfliktträchtigen Situationen – „Fettnäpfchen“ vermeiden!
  • Umgang mit Mitarbeitern*innen in schwierigen Situationen
  • Gesprächsaufbau und -ablauf von Korrekturgesprächen
  • Umgang mit sich beschwerenden Fahrgästen


Es werden gezielt die für Verkehrsmeister*innen typischen Gesprächssituationen trainiert: Das kurze Gespräch auf der Strecke (z.B. bei Kontrollen), das Gespräch bei Leistungsmängeln der Fahrer*innen, das Motivations-, das Rückkehr- und Fehlzeitengespräch. Außerdem wird der richtige Umgang mit gereizten Gesprächspartnern*innen (z.B. reklamierende Kunden*innen) behandelt.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Für die Teilnahme an dem Online- Seminar ist eine stabile Internetverbindung nötig. Für den interaktiven Austausch sind ein integriertes Mikrofon und eine Webcam hilfreich.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.