Suche anpassen

Fragen und Antworten

Wann erhalte ich meine Anmeldebestätigung?

Sie erhalten Ihre Bestätigung sobald die Mindestteilnehmerzahl, zu dem entsprechenden Seminar erreicht ist.

Wann erfolgt die Rechnungsstellung?

Sie erhalten die Rechnung im Anschluss an das Seminar.

Wie erfolgt die Hotelbuchung?

Wir nehmen die Hotelbuchung entsprechend Ihrer Anmeldung für Sie vor.
Sie müssen dem Hotel keine Kostenübernahme senden. Die beka GmbH übernimmt die Kosten für die
Übernachtungen und Frühstück. Die Hotelkosten werden im Anschluss an das Seminar, gemeinsam mit der Teilnahmegebühr, Ihrem Unternehmen in Rechnung gestellt.

Wann erhalte ich meine Seminarunterlagen?

Sie erhalten ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn die Seminarunterlagen mit der Teilnehmerliste per E-Mail.

Das itcs-Herbstseminar steht traditionell im Zeichen der Verkehrsunternehmen. Diese berichten und stellen aktuelle Entwicklungen und Arbeiten in den Verkehrsunternehmen vor.
Die Themen Plattform Ökonomie, Industrie 4.0, „Industrial Internet of Things“ IIoT, Multimodale Mobilität, Elektromobilität sowie autonomes Fahren treiben derzeit die Wirtschaft an. Auch die öffentlichen Verkehrsunternehmen und Verbünde stellen sich den hieraus ergebenden Anforderungen und möglichen neuen Wettbewerbern.

Hierzu ist es wichtig, dass die Unternehmen sich und die Informationssysteme den neuen Anforderungen anpassen. Insbesondere muss der Kunde in den Vordergrund gestellt werden. Dieser wird zukünftig die Systeme nutzen, die einfach, planbar, verlässlich und preiswert die benötigten Mobilitätsanforderungen bereitstellen werden.

Ein itcs, welches einfach und flexibel an neue Anforderungen erweiterbar ist, ist der essentielle Baustein, zur zentralen Steuerung der Mobilität und als zentraler Informationspool für die Fahrgastinformation sowie der Informationsgenerator für neue Applikationen in den Verkehrsunternehmen. Dabei müssen die erzeugten Informationen und Daten aus allen Unternehmensbereichen verfügbar, hoch aktuell und verlässlich sein. Erst dann kann eine hochwertige Fahrgastbegleitung und neue Innovationen zur effizienten Betriebsgestaltung durch die Vernetzung unterschiedlichster Datenquellen ermöglicht werden.

Im itcs-Herbst-Seminar berichten die Verkehrsunternehmen über Ihre

- Konzepte und Strategien,

- Ergebnisse der aktuellen Forschungsprojekten und

- Erfahrungen mit neuen Technologien und der Verknüpfung der Daten.

Da alles nur noch IP spricht und die IT überall einzieht, ist insbesondere für kritische Infrastrukturen auch die IT-Security zu beachten. Über die aktuellen Entwicklungen berichtet die VDV Arbeitsgruppe IT-Sicherheitsgesetz.

Das itcs-Seminar ist die Branchenplattform der Entscheider und Mitarbeiter im Bereich der ÖPNV-Verkehrssteuerung. Es bietet einen offenen Treffpunkt für diejenigen, die schon Praxiserfahrungen oder entsprechendes Wissen haben und diejenigen, die genau dieses suchen. Der fachliche Austausch zu den einzelnen Themen zwischen den Vorträgen bildet deshalb einen Schwerpunkt der Veranstaltung.

Download PDF-Flyer

Zielgruppe

Leitende Angestellte, Führungskräfte und Mitarbeiter von Verkehrsunternehmen, Verbundgesellschaften und Aufgabenträgern mit den Aufgabenschwerpunkten Qualität, Service, Vergabe, Betrieb, Leitstelle oder Technik sowie Arbeitnehmervertreter, Hersteller und Berater

Anmeldung bis

23.10.2019

Referent

Berthold Radermacher

Termine

23.10.2019

12:00 Uhr - 18:00 Uhr

24.10.2019

09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Leonardo Royal Hotel Köln Am Stadtwald

Köln

Preis

Teilnahmegebühr
970,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

 

Zielgruppe

Leitende Angestellte, Führungskräfte und Mitarbeiter von Verkehrsunternehmen, Verbundgesellschaften und Aufgabenträgern mit den Aufgabenschwerpunkten Qualität, Service, Vergabe, Betrieb, Leitstelle oder Technik sowie Arbeitnehmervertreter, Hersteller und Berater

Anmeldung bis

28.10.2020

Referent

Berthold Radermacher

Termine

28.10.2020

12:00 Uhr - 18:00 Uhr

29.10.2020

09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Leonardo Royal Hotel Mannheim

Mannheim

Preis

Teilnahmegebühr
1.015,00 EUR zzgl. 19% MwSt.