slide_caption_11 slide_caption_12 slide_caption_13

Neues Seminarprogramm von November 2016 - März 2017

Unsere neue Programmübersicht mit vielen branchenrelevanten Highlights ist da.

Jetzt reinschauen!

20 € Rabatt bei Onlineanmeldung

Melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten einen
20,00 € Rabatt.

3. VDV-Symposium zur Multimodalität 31. Januar – 1. Februar 2017 in Osnabrück

Erfahren Sie mehr!

Download PDF-Flyer

Seminare finden

Seminar-Highlights

Fachtagung Fahrzeuge von<br> Straßen-, Stadt- und U-Bahnen <br>15.-16.11.2017 in Frankfurt am Main

Fachtagung Fahrzeuge von
Straßen-, Stadt- und U-Bahnen
15.-16.11.2017 in Frankfurt am Main

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Fachtagung „Fahrzeuge von Straßen-, Stadt und U-Bahnen“ stellt der VDV-Schienenfahrzeugausschuss (SFA) die Ergebnisse seiner Arbeit und die seiner Untergremien vor. Weiterhin wird dort über aktuelle technische Entwicklungen, laufende und neue Normungsaktivitäten sowie Veränderungen bei europäischen bzw. nationalen Rechtsvorschriften hinsichtlich der städtischen Schienenbahnen informiert.

Melden Sie sich jetzt an!

Download PDF-Flyer

 

Kann ich morgen frei haben?<br> 21. und 22. Februar 2017 Nürnberg

Kann ich morgen frei haben?
21. und 22. Februar 2017 Nürnberg

In Zeiten gesteigerter Produktivität und engerer Dienstpläne haben es Diensteinteiler besonders schwer. Fahrer reagieren gereizt und nicht selten persönlich, wenn ihnen aus betrieblichen Gründen heraus Wünsche abgeschlagen werden müssen. Die Diensteinteiler fühlen sich oft als „Prellbock“.Dieses Seminar vermittelt Möglichkeiten, mit solchen belastenden Situationen persönlich besser zu recht zu kommen, ihnen bereits im Vorfeld zu begegnen und sie durch professionelles Verhalten und geschickte Gesprächsführung zu minimieren.

Melden Sie sich jetzt an!

Download PDF-Flyer

Immer up to date - jetzt Newsletter bestellen

Mit dem beka Newsletter können Sie sicher sein, dass Sie kein wichtiges Thema verpassen. Jetzt abonnieren.

Newsletter

Themenbereiche

Workshop „Bei guten Leistungen erwischen!“ <br>Richtig verstandene Fahrerkontrolle und Demotivation vermeiden<br> 09.02.2017 in Nürnberg

Workshop „Bei guten Leistungen erwischen!“
Richtig verstandene Fahrerkontrolle und Demotivation vermeiden
09.02.2017 in Nürnberg

Das Wort "Fahrer-Kontrolle" hat für viele einen unangenehmen Beigeschmack. Es klingt nach autoritärem Führungsstil und mangelndem Vertrauen. Kontrolle heißt aber nichts anderes als sich um Ergebnisse der Arbeit zu kümmern - und daran ist nichts Falsches. Richtig durchgeführte Kontrollen sind sogar motivationsfördernd. Wer wirklich motivierte Fahrer und Mitarbeiter haben will, kommt nicht darum nicht herum, sich um die Leistung der Mitarbeiter zu kümmern - aber nicht im Sinne von "Kopfjagd", oder "Erwischen bei schlechten Leistungen“.

Melden Sie sich jetzt an!

Download PDF-Flyer

2. Lehrgang: Facheinkäufer/in<br> im ÖPNV 2017

2. Lehrgang: Facheinkäufer/in
im ÖPNV 2017

Die Kunst des Verhandelns muss er mit Geschick beherrschen, die Methoden des strategischen Einkaufs kennen und die Besonderheiten des ÖPNV-Einkaufs aus
dem Effeff können. Und in allen Arten von Rechtsfragen sollte ein guter Einkäufer im ÖPNV ebenfalls fit sein.

Download PDF-Flyer

Veranstaltungskalender

Finden Sie Ihr Seminar!


Wir kommen zu Ihnen: Inhouse-Schulungen

Seminare sind wichtig, um den Mitarbeitern gezielt Inhalte zu vermitteln und sie neue Netzwerke knüpfen zu lassen. Mit den beka Inhouse-Schulungen gibt es eine Seminarmethode, den Kollegen Wissen praxisbezogen und zielgruppenorientiert zu vermitteln – im gewohnten Umfeld Ihres eigenen Unternehmens. Somit lassen sich die Anreise, die Unterbringung und auch Arbeitszeiten einsparen. Den Ort und die Zeit der Inhouse-Schulung bestimmen Sie selbst – auch am Wochenende, ganz ohne Aufpreis.

Wir beraten Sie gerne, wie Sie zielgerichtet, zukunftsorientiert und praxisnah das Potenzial Ihrer Mitarbeiter weiterentwickeln können.

Unser Inhouse-Flyer ist da!

Jetzt anfragen

Bequem und klimafreundlich zu den Veranstaltungen der beka mit der Bahn ab 99 € - deutschlandweit