News

28.07.2022

Wir suchen: Mitarbeiter*in für Marketing und Kommunikation (m/w/d)

VDV-Akademie und beka wollen ihre Kooperation mit einem gemeinsamen Marketing und kooperativer Kommunikation weiter ausbauen.

Die ganze Stellenausschreibung findest Du HIER.

Die Stellenausschreibung als Download findest Du HIER.



01.02.2022

Unser Seminarprogramm für 2022 ist online!

Gemeinsam mit der VDV-Akademie haben wir Ihnen ein vielfältiges, abwechslungsreiches und spannendes Seminarprogramm zusammenstellen können. Klicken Sie HIER, um sich das Programm herunterzuladen.

Wir freuen uns, sie bei unserem kommenden Schulungen, Tagungen und Lehrgängen digital und/ oder in Präsenz begrüßen zu dürfen.



20.10.2022

IBIS-IP Forum

Fahrgastinformation ist eine Kernaufgabe der Verkehrsunternehmen. Die Verkehrsunternehmen nutzen hierzu viele telematische Systeme, sowohl im stationären Bereich als auch auf den Fahrzeugen. Hierzu wurden schon in den 1980er Jahren erste Standards wie das integrierte Bordinformationssystem IBIS, mit einer Datenübertragungsrate von 1200 Baud, entwickelt und standardisiert. Nachdem IBIS lange Jahre der sogenannte „Goldstandard“ für die Kommunikation innerhalb von Fahrzeugen in Deutschland, aber auch darüber hinaus war, wurde dieses Protokoll 2014 durch die Veröffentlichung von IBIS-IP (VDV 301) abgelöst.
Im November bieten wir wieder gemeinsam,mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. eine Veranstaltung zu diesem Thema an.

Mehr Informationen finden Sie HIER!




20.10.2022

Die Frankfurter Gütertram – weniger Lieferverkehr mehr Lebensqualität


Herr Kolja Müller von der VGF wird uns das Frankfurter Gütertram-Modell in diesem kostenfreien Online-Event vorstellen. Klimawandel, Mobilitätswende, Lebensqualität – das Projekt „Gütertram“ bietet konkrete Lösungen. Weniger CO²-Ausstoß, weniger Lieferverkehr in der Innenstadt, mehr Lebensqualität! Das Projekt Gütertram ist ein konkreter Beitrag der VGF zu den drängenden Fragen unserer Zeit.

Für die schienenbasierte Güterlogistik in der Region, den Städten und den Gemeinden gibt es mehrfach Ansätze, die wir beim
CityCargoTram-Kongress beleuchten werden. Neben der Technik schauen wir auf die rechtlichen Rahmenbedingungen, die notwendigen digitalen
Werkzeuge in Planung und Betrieb sowie auf die Möglichkeiten und die Notwendigkeit in der Stadtgestaltung, die durch eine CityCargoTram in
einer Kommune entstehen.

Informationen, Neuerungen, Wissenswertes über urbane Cargo-Mobilitätskonzepte, innerstädtischen Hubs, Verteilstationen werden besprochen. Außerdem werden die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Best-Practice Beispiele vorgestellt. Der VDV CityCargoTram-Kongress soll Verkehrsbetriebe und Kommunen bei der Implementierung des Güter- und Warentransports im urbanen Raum richtungsweisende Hilfestellungen bieten und dient für alle Entscheider*innen und Mitarbeitende, die Konzepte und Strategien für eine nachhaltige Stadtgestaltung zu entwickeln, als Erfahrungsaustausch und Branchentreff. Wissenschaft und Forschung KEP-Dienstleister, Stadt- und Verkehrsplaner, Güter- und Pakettransportunternehmer diskutieren mit Ihnen, wenn die IFTEC, WerkStadtMobilität sowie die beka Sie vom 23.-24.05.2023 in Leipzig begrüßt. 

Mehr Informationen finden Sie HIER!



20.10.2022

VDV-Marketingkongress

Neben der Frage einer zusätzlichen Finanzierung des öffentlichen Personenverkehrs durch die öffentliche Hand will der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) verstärkt die Möglichkeiten und Chancen betrachten, wie die Verkehrsunternehmen im Personenverkehr mehr Einnahmen aus den B2B-Beziehungen erwirtschaften können.

Wie kann der öffentliche Personenverkehr in Zeiten der Transformationen mehr Kundinnen und Kunden gewinnen? Trend- und Zukunftsforscher Tristan Horx (Zukunftsinstitut) verrät uns wie die Kunden (in) der Zukunft sind.

Mehr Leistung, mehr Kunden – damit die Unternehmen im öffentlichen Personenverkehr mehr Menschen bewegen und damit einen wesentlichen und eigenen Beitrag für die Verkehrswende leisten können, sind innovative Produktlösungen, effizientes Pricing und neue Angebote durch Kooperationen mit Großunternehmen entscheidend. Auf dem Kongress sollen neben klassischen Marketing- und Vertriebsthemen auch Aspekte wie die Auswirkungen des Betriebs und der Produktion auf die Zahlungsbereitschaft der Kunden haben diskutiert werden.

Das drei Monate andauernde 9-Euro-Ticket-Angebot steigerte die bundesweite politische und gesellschaftliche Relevanz des ÖPNV enorm. Bringen günstige Ticketangebote Menschen langfristig tatsächlich zum Umsteigen? Welche nachhaltigen Effekte können durch Preissenkungen im ÖPNV erzielt werden? Welchen Beitrag kann aktives Marketing der Verkehrsunternehmen zur Gewinnung von (neuen) Kundinnen und Kunden leisten? Die Branche stellt sich der Diskussion und trifft dabei auf Fahrgastvertreter*innen und eingeladenen Politikerinnen. Gemeinsam debattieren wir die Erkenntnisse aus dem 9-Euro-Ticket und die Erwartungen an die Zukunft des ÖPNV.

Der Marketingkongress 2022 soll die Bandbreite der Themen im Marketing abbilden und ein Zielbild für die Zukunft der Branche zeichnen helfen. In den Sessions am zweiten Tag des Kongresses diskutieren und erarbeiten die Teilnehmer*innen gemeinsam mit Branchenexpertinnen und -experten Lösungen und Ideen aus der Praxis.

Initiator des Kongresses ist der Ausschuss für Marketing und Kommunikation (AMK). Gastgeber sind in diesem Jahr die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Der Kongress wird gemeinsam mit der VDV-Akademie organisiert.


Mehr Informationen finden Sie HIER!
     
                                                                                                                                             


03.01.2022

100 Jahre beka

Wir feiern unser 100-jähriges. Im Jahr 2021 rundet die beka GmbH ins Dreistellige. Wir haben mit dem VDV Magazin sowohl den Blick zurück als auch nach vorn gewagt. Hier geht es zum Artikel:

https://www.vdv-dasmagazin.de/story_04_beka.aspx



Passen Sie auf sich auf – damit wir uns hoffentlich bald wieder Corona- und sorgenfrei bewegen können!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir alle von der beka
                                                                                                                     

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.