Umgang mit Fahrer*innen am Funk (EVT-683)

Noch bessere Kommunikation am Funk und professionelles Funk-Verhalten

Beschreibung

Die Leitstelle ist der zentrale und häufigste Ansprechpartner für die Fahrer und Fahrerinnen im beruflichen Alltag. Dies macht die Art und Form der Kommunikation zwischen Fahrer/innen und Leitstelle so bedeutsam. Sie prägt nicht nur das Klima zwischen Fahrpersonal und Leitstelle, sondern kann zur Motivation oder auch Demotivation der Fahrer und Fahrerinnen beitragen. Ein wesentliches Ziel dieses Kompaktseminars ist es, persönliche Voraussetzungen für ein positives und effektives Verhältnis Leitstelle - Fahrpersonal zu schaffen.Stimme, Artikulation, Tonfall und Wortwahl sind entscheidend für eine gute und sichere Verständigung - und damit auch für das gegenseitige Verständnis, gerade auch bei Fahrern und Fahrerinnen, deren Muttersprache nicht deutsch ist.

In diesem Kompakt-Seminar werden bewährte und neue Tipps zur noch besseren Kommunikation und Verständigung vorgestellt und Vorgehensweisen besprochen, um unnötigen Konflikten vorzubeugen und - oft auch unbewusste - Demotivationsfehler am Funk zu vermeiden.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Für die Teilnahme an einem Online-Seminar ist eine stabile Internetverbindung sowie ein Laptop oder PC notwendig. Sollten Sie keine integrierte Kamera haben, benötigen Sie noch eine Webcam.

Ihre Vorteile

In diesem Online-Seminar werden diese Regeln und bewährte Tipps zur besseren Kommunikation am Funk dargestellt und geübt.

Kommende Termine

Datum:
12.10.2021, 08:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Online

zoom Kommunikationssoftware
Preise:
Teilnahmegebühr, "Einzelne Veranstaltung": 595,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Teilnahmegebühr, "Gesamtpaket": 495,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchbar bis:
05.10.2021
Druckdokumente:

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.