Die Frankfurter Gütertram – weniger Lieferverkehr mehr Lebensqualität (EVT-823)

Teaser-Online-Veranstaltung zur VDV CityCargoTram

Beschreibung

Herr Kolja Müller von der VGF wird uns das Frankfurter Gütertram-Modell in diesem kostenfreien Online-Event vorstellen. Klimawandel, Mobilitätswende, Lebensqualität – das Projekt „Gütertram“ bietet konkrete Lösungen. Weniger CO²-Ausstoß, weniger Lieferverkehr in der Innenstadt, mehr Lebensqualität! Das Projekt Gütertram ist ein konkreter Beitrag der VGF zu den drängenden Fragen unserer Zeit.

Für die schienenbasierte Güterlogistik in der Region, den Städten und den Gemeinden gibt es mehrfach Ansätze, die wir beim
CityCargoTram-Kongress beleuchten werden. Neben der Technik schauen wir auf die rechtlichen Rahmenbedingungen, die notwendigen digitalen
Werkzeuge in Planung und Betrieb sowie auf die Möglichkeiten und die Notwendigkeit in der Stadtgestaltung, die durch eine CityCargoTram in
einer Kommune entstehen.

Diese kostenlose Online-Veranstaltung dient als Einstimmung auf den:

VDV CityCargoTram-Kongress, der erstmalig vom 23.-24.05.2023 in Leipzig stattfindet, beschäftigt, sich intensiv mit allen relevanten Themen
des innerstädtischen Güter- und Pakettransport durch Straßenbahn bzw. Tram-Fahrzeuge. Der wachsende Online-Handel verstärkt durch die Pandemie impliziert einen kleinteiligen städtischen und regionalen Lieferverkehr. Dies belastet die Straßeninfrastruktur und die Anwohner gleichermaßen. Gleichzeitig denken wir in vielen Städten über die Aufteilung des Straßenraums neu nach.

Informationen, Neuerungen, Wissenswertes über urbane Cargo-Mobilitätskonzepte, innerstädtischen Hubs, Verteilstationen werden besprochen. Außerdem werden die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Best-Practice Beispiele vorgestellt. Der VDV CityCargoTram-Kongress soll Verkehrsbetriebe und Kommunen bei der Implementierung des Güter- und Warentransports im urbanen Raum richtungsweisende Hilfestellungen bieten und dient für alle Entscheider*innen und Mitarbeitende, die Konzepte und Strategien für eine nachhaltige Stadtgestaltung zu entwickeln, als Erfahrungsaustausch und Branchentreff. Wissenschaft und Forschung KEP-Dienstleister, Stadt- und Verkehrsplaner, Güter- und Pakettransportunternehmer diskutieren mit Ihnen, wenn die IFTEC, WerkStadtMobilität sowie die beka Sie vom 23.-24.05.2023 in Leipzig begrüßt. 

Mehr Informationen finden Sie HIER!

Die Inhalte und der PDF-Flyer folgen.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Bitte halten Sie sich an die derzeit geltenden Hygienestandards. Auch wir garantieren Ihnen die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich Mindestabstand und Hygiene.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.