Führung ohne Vorgesetztenfunktion im ÖV/ÖPNV (EVT-919)

Rollen, Aufgaben, Herausforderungen der Führung ohne Vorgesetztenfunktion

Beschreibung

Worum es geht?

Sie arbeiten im ÖV/ÖPNV und sollen Kolleginnen und Kollegen dazu bewegen, etwas zu leisten. Aber Sie sind nicht der disziplinarische Vorgesetzte! Und nun? Hierbei kommt es ganz auf die angemessene Vorgehensweise an. In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Tipps und Tools, wie Sie sich integrativ durchsetzen und nachhaltig gemeinsam erfolgreich sind. Dabei lernen und tauschen sich in einer Seminargruppe aus, die ausschließlich aus der Branche ÖV/ÖPNV kommt.

Was macht eigentlich eine Führungskraft ohne Vorgesetztenfunktion?


- Rollen und Aufgaben der Führung (mit Übung Selbsteinschätzung)

- Ihre Herausforderungen bei der Führung ohne Vorgesetztenfunktion

(mit Übung)

Die Bedeutung der Kommunikation

- Wertschätzende Kommunikation

- Die Regeln des Feedbacks

- Kommunikation im Team gestalten

- Motivieren und für eine produktive Arbeitsatmosphäre sorgen

- Virtuelle Mitarbeiter (Homeoffice) einbinden

* Wie delegiere ich bei einem virtuellen Team effektiv?

* Wie steuere ich die Zusammenarbeit und die Kommunikation?

Schwierige Situationen meistern

- Teammitglieder zeigen keine Akzeptanz

- Widerstände verhindern effektive Zielerreichung

- Spannungsgeladene Beziehungen im Team

- Erwartungen managen

- weitere von den Teilnehmer/innen genannte Herausforderungen

(mit Workshops und Übungen)


Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen und/oder Projektleiter/innen die themen- und ergebnisbezogen führen ohne disziplinarische Führungskraft zu sein


Ziel des Trainings:     

Die Mitarbeiter/innen lernen, wie Sie Mitarbeiter/innen und Teams ohne Personalverantwortung führen.

Download PDF-Flyer

Kommende Termine

Datum:
18.03.2024, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
19.03.2024, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Online

zoom Kommunikationssoftware
Referent:
Dr. Ralf Hillemacher
HILLEMACHER CONSULTING
Preise:
895,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchbar bis:
17.03.2024

Bei Buchungen von Präsenzveranstaltungen, die weniger als 28 Tage vor der Veranstaltung durchgeführt werden, können wir die Verfügbarkeit von Hotelzimmern und freien Seminarplätzen nicht gewährleisten. Es gelten unsere AGB.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.